Hey, sieht das gut aus!

Dieser Artikel erschien zuerst in der Novemberausgabe der CityZeit.

Bingo, wir haben ihn! Riesige Freude bei allen, die ausgefallene Mode, besondere Möbel und stylische Wohnaccessoires lieben: Braunschweig hat seinen ersten Concept-Store! Und das Beste: Inhaberin ist unsere Lieblings-Modebloggerin Anne-Kathrin Strauss. Da ist ja guter Stil schon mal garantiert …

Sie hat sich einen Traum erfüllt – und damit für ein neues Shopping-Highlight in Braunschweig gesorgt, das es in dieser Form noch nicht gab. Ende Oktober eröffnete Anne-Kathrin Strauss den Hey-Store. Das besondere daran: In dem sogenannten Concept-Store finden Kunden eine ungewöhnliche und hochwertige Kombination von Sortiment und Marken, sozusagen eine Mischung aus Boutique und Warenhaus-Angebot. Coole Marken wie Annes Lieblingslabel Lala Berlin oder regionale Anbieter wie Signum gehören ebenso zum Angebot wie hochwertige Kinderbekleidung, Schuhe, Taschen und Beauty-Artikel, aber auch Stühle, Lampen, Beistelltische und andere Kleinmöbel sowie alles Schöne für Zuhause – von Vasen, Körben und Geschirr über Decken und Kerzen bis hin zum Windlicht. Und sogar Blumen gibt es bei Anne im Form eines Stores im Store, den die Floristin Nancy Zobel führt.

Jeder ist willkommen

„Die Idee für einen Concept-Store hatte ich schon lange im Kopf. Mich hat das in anderen Städten immer begeistert. Als nun das wunderschöne Ladengeschäft hier am Ziegenmarkt frei wurde, habe ich die Chance ergriffen“, erklärt Anne ihren Schritt. Ihren Modeblog wird sie aber auch künftig weiter führen. „Ich möchte das natürlich verknüpfen und auch das ein oder andere Produkt auch mal online zeigen oder sogar zum Bestellen anbieten. Durch meinen Blog erhoffe ich mir zudem überregionale Aufmerksamkeit für den Hey-Store.“ Und das kann sicher auch der City insgesamt nicht schaden.

Einen kleinen Abstecher in den Concpet-Store sollten Sie für jeden City-Bummel einplanen, denn bei Anne sind alle herzlich willkommen. „Hey-Store, das ist nicht nur ein Name, sondern auch die Philosophie meines Geschäfts. Jeder soll sich angesprochen fühlen, einfach mal reinkommen und ganz zwanglos stöbern. Bei mir wird es immer etwas Neues zu entdecken geben“, so Anne. „Mein Sortiment wird permanent aktualisiert und erweitert. Bei mir kann man sich inspirieren lassen – und immer etwas Schönes finden, das man gerne mitnimmt.“

Regionales von Signum bis Borgmann

Auch den regionalen Aspekt hat die neue Geschäftsinhaberin dabei im Blick. So gibt es nicht nur Hemden vom Braunschweiger Label Signum, sondern auch Taschen von der Hannoveraner Marke Bree oder den lokalen Kräuterlikör Borgmann. Seit 100 Jahren braut die Apothekerfamilie Borgmann den Magenbitter in der Schuhstraße in Braunschweig nach traditioneller Rezeptur. Mittlerweile haben übrigens Berliner Spitzenköche den Braunschweiger Kräuterlikör für sich entdeckt – in den angesagten Klubs in Berlin gilt „der Borgmann“ sogar als Kultdrink.

Signum und Kräuterlikör, da kann man ja sogar die Herren mit in den Concept-Store nehmen. Für sie – und natürlich auch für die Damen – hat Anne sogar Pflegeprodukte wie Duschgel, Badöl und Shampoo im Angebot. Aber auch T-Shirts und Taschen. „Die Männer sind sehr viel modischer geworden – und auch offener für Produkte aus dem Beauty-Bereich. Ich bin gespannt, wie das angenommen wird in Braunschweig“, sagt Anne. Und wo wir schon bei der großen Bandbreite des Sortiments sind: Es gibt auch Wunderschönes, Niedliches und Witziges für kleine Kinder (bis ca. sechs Jahren) – von der Bekleidung über Schlafsäcke und Kissen bis hin zu Mutter-Tochter-Armbändern. Wir sind schon jetzt sicher: Der Hey-Store ist der neue, angesagte Anlaufpunkt in der City. Danke, Anne!

Adresse:

Hey Store
Ziegenmarkt 5
38100 Braunschweig

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder *