Karriere

„Ein enormes Spektrum an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten“

Vor kurzem haben wir über Tim Hondke berichtet. Der 21-Jährige macht bei Volkswagen Financial Services ein duales Studium zum Fachinformatiker und freut sich dank Übernahmegarantie auf seine berufliche Zukunft. Doch wie sieht der Alltag bei Europas größtem automobilen Finanzdienstleister wirklich aus? Vor genau zehn Jahren begann auch Stefan Schossland hier seine Ausbildung zum IT-Spezialisten. Inzwischen weiter…

„Immer ein paar Jahre voraus“ – Arbeiten an der TU Braunschweig

20.000 Studierende und 240 Professuren mit 71 Studiengängen auf 400.000 m2 in 180 Gebäuden: Die im Jahr 1745 als „Collegium Carolinum“ gegründete Technische Universität Braunschweig ist eine der führenden technischen Hochschulen Deutschlands und ein eigener Kosmos innerhalb der Löwenstadt. Hier bildet sie das Herzstück einer der forschungsintensivsten Regionen Europas. Doch ihren erfolgreichen Betrieb ermöglichen erst weiter…

borek.digital – Mut zum Wandel

Start-ups, Mentoren-Programme und Scholarships – das klingt ein bisschen wie Vokabular aus dem kalifornischen Silicon Valley, dem Geburtsort richtungsweisender Entwicklungen und taktgebender Unternehmen des digitalen Zeitalters. Und das soll es auch: Denn mit borek.digital geht die Richard Borek Unternehmensgruppe neue Wege und holt den innovativen Gründergeist nach Braunschweig. „Digitalisierung bedeutet Umdenken: in der Arbeitsweise, im weiter…

Ein heißes Thema voller Emotionen – Kaffee-Marketing im Hause Heimbs

Die Kaffeemanufaktur Heimbs ist im Gastronomiebereich deutschlandweit bekannt, auch im europäischen Ausland werden Heimbs-Produkte in ausgesuchten Hotels, Restaurants und Cafés gereicht. Das liegt nicht nur an der herausragenden Qualität, sondern auch an einem kundenfreundlichen Vertrieb und einem gelungenen, effektiven Marketing. weiter…

Die Kaffeemanufaktur Heimbs ist im Gastronomiebereich deutschlandweit bekannt, auch im europäischen Ausland werden Heimbs-Produkte in ausgesuchten Hotels, Restaurants und Cafés gereicht. Das liegt nicht nur an der herausragenden Qualität, sondern auch an einem kundenfreundlichen Vertrieb und einem gelungenen, effektiven Marketing.

IT-Ausbildung bei Volkswagen Financial Services: Viel Freiraum für kreative Köpfe

Wirtschaftsinformatik genießt nicht gerade den Ruf, eines der spannendsten Tätigkeitsfelder zu sein. Vermutlich ähnlich aufregend wie das Arbeiten bei einem Finanzdienstleister. Wie sehr wir uns doch täuschen lassen … weiter…

Wirtschaftsinformatik genießt nicht gerade den Ruf, eines der spannendsten Tätigkeitsfelder zu sein. Vermutlich ähnlich aufregend wie das Arbeiten bei einem Finanzdienstleister. Wie sehr wir uns doch täuschen lassen ...

Digital und voll vernetzt – Die Zuckerzukunft in Braunschweig

Zucker bewegt, und zwar jeden von uns: Der Haushaltszucker, auch Saccharose genannt, ist ein hocheffizienter Biotreibstoff, der den Organismus verlässlich mit Energie versorgt. In der Löwenstadt kann Zucker sogar noch mehr: Er schafft Arbeitsplätze und treibt europaweit rund 3.200 Mitarbeiter an, das Beste aus dem wertvollen Naturprodukt zu machen. Verantwortlich dafür: Das Braunschweiger Unternehmen Nordzucker weiter…

Ideenküche Braunschweig

Zehn Jahre ist es her, dass Braunschweig den begehrten Titel „Stadt der Wissenschaft“ erhielt. Heute ist Braunschweig laut einer EU-Studie das Herz einer der forschungsintensivsten Regionen Europas. weiter…

Zehn Jahre ist es her, dass Braunschweig den begehrten Titel „Stadt der Wissenschaft“ erhielt. Heute ist Braunschweig laut einer EU-Studie das Herz einer der forschungsintensivsten Regionen Europas.

Nah an der Praxis, nah am Kunden

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig ist eines der ältesten Unternehmen der Löwenstadt und seit gut 260 Jahren in Stadt und Region aktiv. Egal ob finanzielle Sicherheit im Alter oder schnelle Hilfe im Krankheitsfall – wenn es um persönliche Risiken geht, bietet „die Öffentliche“ kompetente Beratung und individuelle Lösungen. Kaum ein Unternehmen kennt die Bedürfnisse der Menschen weiter…

Wenn ich groß bin, werde ich …

… werde ich Feuerwehrmann, Raumfahrtexpertin oder rasende Reporterin. Auf der Suche nach den Traumberufen unser Kindheit. weiter…

... werde ich Feuerwehrmann, Raumfahrtexpertin oder rasende Reporterin. Auf der Suche nach den Traumberufen unser Kindheit.

Mit vielen Ideen dem Fachkräftemangel entgegen wirken

Interview mit Jörg Meyer, Prokurist der Braunschweig Zukunft GmbH, zum Thema Fachkräfte. weiter…

Interview mit Jörg Meyer, Prokurist der Braunschweig Zukunft GmbH, zum Thema Fachkräfte.